Winlock
Facebook Instagram Linkedin

 

CE-Kennzeichnung für Brandschutztüren seit 1.11.2019 verpflichtend

06/01/2020

Europa hat dem Markt für Brandschutztüren und -Tore eine andere Richtung gegeben. Die CE-Kennzeichnung definiert eindeutig die Verantwortung für die Zusammensetzung des Produkts in Kombination mit der Lieferung und der Platzierung. Die erforderliche Feuerwiderstandsdauer der Brand- und Rauschabschnitte und der dazugehörigen Branddurchgänge ist in Europa von Land zu Land unterschiedlich. Die Art und Weise, wie die Feuerbeständigkeit bestimmt wird, ist für alle EU-Länder gleich.
Die Einführung europäischer Normen und ihre Integration in nationale Gesetze und Verordnungen bieten klare Orientierungshilfen. Damit wird sichergestellt, dass Produkte nicht mehr in jedem einzelnen Land und auf der Grundlage (unterschiedlicher) nationaler Normen entwickelt und getestet werden müssen.
Alle unsere Produkte erfüllen standardmäßig die höchsten europäischen Anforderungen im Bereich der feuerbeständigen Kompartimentierung EI1 / EI2 und verfügen zudem über eine breite Palette zusätzlicher technischer Spezifikationen, die jeweils ergänzend nach eigenen Rechtsvorschriften geprüft und zertifiziert wurden. Sie entsprechen auch den spezifischen schweizerischen Rechtsvorschriften VKF. Durch unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der feuerbeständigen Kompartimentierung auf dem europäischen Markt verfügen wir auch über spezifische landesübliche Zertifizierungen, die es uns ermöglichen, zusätzlich zu den obligatorischen europäischen Vorschriften und der CE-Kennzeichnung spezifische landesübliche Anforderungen oder Gütezeichen zu erfüllen

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren neuesten Nachrichten

*Pflichtfelder

Winlock Systems bvba
Weverslaan 32
9160 Lokeren
België

Rue de Luxembourg 67
59777 Euralille
Frankrijk

T +32 [0]9 340 50 20

Deze website maakt gebruik van cookies om uw gebruikservaring te verbeteren. Door verder te surfen, stemt u in met ons cookie-beleid. Meer info